Die Bienenfreunde aus Minden und Umland: Bienen, Imker, Honig uvm.

Bienenhaus

Seit dem Herbst 2017 betreuen und bearbeiten wir das Bienenhaus im Kreisgarten auf dem Gut Nordholz. Das Haus wurde durch die untere Naturschutzbehörde des Kreises Minden-Lübbecke errichtet.
An einigen Sonntagen laden wir alle Imker und Interessierte zu “Bienenpraxis am Bienenhaus” ein. Die genauen Termine geben wir auf der Startseite bekannt.

Projekt Königinnenzucht 2017

Nachdem Andrej Fischer im Frühjahr 2017 mit einem Teil seiner Völker in das neue Bienenhaus eingezogen war, startete Ende Mai dann unser erstes Projekt.

Auf Anregung von Volker Esler ging es um die Königinnenzucht für Kleinimker. Ein Thema, welches bei den Mitgliedern unseres Vereins auf großes Interesse stieß. Gerade Neuimker mit wenigen Völkern trauen sich an solch eine Sache meistens noch nicht heran. Von daher ist die Arbeit in einer Gruppe sehr hilfreich.

Nach Rücksprache mit Andrej, der uns für dieses Projekt ein Zuchtvolk zur Verfügung stellte, ging es unter fachkundiger Anleitung von unseren erfahrenen Königinnenzüchtern Ferdinand Müller und Fritz Böversen, der auch das Zuchtmaterial lieferte, ans Werk.

Zunächst wurde ein Sammelbrutableger erstellt. In weiteren Terminen, die auch immer von zahlreichen Mitgliedern besucht wurden, ging es dann um das Umlarven, Bestückung der Zuchtrahmen, Verschulung der Weiselzellen usw.

Durch die Pflegebienen wurde etwa die Hälfte der angesetzten Zellen angenommen.

Am Ende konnten alle Teilnehmer entweder geschlüpfte Königinnen oder kurz vor dem Auslaufen stehende Zellen mitnehmen.

Das Projekt kam bei den Mitgliedern so gut an, dass eine Neuauflage in diesem Frühjahr schon beschlossen wurde.

Die Bilder geben einen kleinen Eindruck von den Arbeiten.